0-Artikel

Dein Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Seite wählen

Nachhaltigkeit

Was wir tun für eine bessere Welt

Ein Grund warum wir Allpa Kula gegründet haben ist, dass unsere Arbeit einen Sinn haben soll und wir etwas Gutes für unsere Umwelt und die Gesellschaft tun möchten.

Wir tun alles um unserem Slogan “Kakaoprodukte für die Biodiversität” gerecht zu werden und arbeiten unermüdlich daran, bei jedem unserer Produktionsschritte – vom Anbau bis zum Verzehr – höchste Standards zu setzen:

biodiversität durch Kakao

Kakao-Anbau

Biodiversität im Ursprungsland

Unser Kakao stammt aus Anbauprojekten, die nicht nur nachhaltig sind, sondern einen Beitrag zur ökologischen Artenvielfalt vor Ort leisten. Es handelt sich um Agroforstsysteme, bei denen der Kakao zusammen mit vielen anderen Baum- und Pflanzenarten wächst. So ist einerseits die Plantage selbst zu einem reichen Lebensraum. Andererseits dienen sie als Puffer- und Vernetzungszonen für umliegende Wälder und Schutzgebiete.

Mehr erfahren
zuklappen
Bean to Bar regional handgemacht

Regionale Zutaten

Alle ausser dem Kakao

Ausser dem Kakao verwenden wir als weitere Zutat für unsere Kakaoprodukte Zucker. Diesen möchten wir so regional beziehen wie möglich. Deshalb verwenden wir keinen Rohrzucker sondern Rübenzucker aus nachhaltigem Anbau in der Schweiz und in Deutschland.

Warum nicht ausschliesslich aus der Schweiz? Derzeit ist der Anteil an  nachhaltig produziertem Zucker in hierzulande noch relativ niedrig, die vorhandenen Mengen zu gering. Deshalb wird er zusammen mit deutschem Zucker verarbeitet und verkauft.

Es wird jedoch immer mehr Zucker in nachhaltig angebaut, sodass in naher Zukunft auch rein Schweizer Bio-Zucker erhältlich sein wird. Natürlich werden wir dann diesen verwenden. Bis dahin schafft unsere Nachfrage immerhin einen kleinen Anreiz zur Umstellung auf nachhaltige Produktion in der Schweiz.

Mehr darüber erfahren
zuklappen
nachwachsende rohstoffe

Verpackung

Schnell nachwachsend und Rezyklierbar

Unsere Kakaoprodukte werden in Beutel aus Graspapier verpackt. Dieses Material sieht nicht nur originell aus. Durch die Verwendung von Grasfasern werden bei der Produktion deutlich weniger Wasser, Energie und Chemikalien gebraucht als für herkömmliches Papier. Zudem wächst Gras schneller nach als Holz. Darüberhinaus kann die Verpackung wie gewohnt über das Altpapier rezykliert werden.

Weil uns diese Idee so begeistert, sind auch unsere Versandboxen, Etiketten und Visitenkarten aus Graspapier.

Am allerbesten wäre natürlich, gar nicht verpacken zu müssen. Deshalb sind wir auch auf der Suche nach Geschäften, die interessiert wären, unsere Produkte verpackungsfrei anzubieten.

Mehr darüber erfahren
zuklappen
Biodiversity

Energie

So wenig wie nötig, so sauber wie möglich

Der grösste Teil unserer Produktion ist von Hand. Doch ganz ohne Strom kommen auch wir nicht aus. Selbstverständlich beziehen wir Ökostrom – 100% aus erneuerbaren Ressourcen und mit dem strengen naturemade star Label zertifiziert. Dieses stellt sicher, dass unter anderem ökologische Aufwertungsmassnahmen rund um die Kraftwerke finanziert werden.

Auf saubere Energie achten wir nicht nur bei unseren eigenen Geräten: Unsere Internetseite ist auf umweltfreundlich betriebenen Servern in der Schweiz gehostet.

Mehr erfahren
zuklappen

Woran wir noch arbeiten

In puncto Nachhaltigkeit stellen wir höchste Ansprüche an uns und unsere Produkte. Trotzdem gibt es sicher noch Dinge, die wir besser machen können. Wir arbeiten wir kontinuierlich daran.

Du hast konkrete Fragen oder gar Anregungen, was wir noch besser machen könnten? Schreib uns Wir sind gespannt von dir zu hören!

Allpa Kula_Mayra

Information

Wissen und Ideen teilen

Jeder kann etwas für die Nachhaltigkeit tun. Deshalb möchten wir Konzepte wie regenerative Landwirtschaft, Biodiversität und nachhaltige Ernährung nicht nur leben sondern auch darüber informieren. Unser Ziel ist zu zeigen, wie diese Themen mit unserem Alltag zusammenhängen und wie jeder etwas beitragen kann.

Derzeit tun wir dies über unsere Internetseite und Social Media Beiträge. Wir bereiten im Moment aber auch einen Blog mit noch ausführlicheren Informationen vor. Ausserdem werden wir in Zukunft lehrreiche und spannende Veranstaltungen hierzu organisieren.

Mehr darüber erfahren
zuklappen
Biodiversität

Biodiversität Schweiz

Umweltschutz und Aufwertung vor Ort

Die Natur und Artenvielfalt in der Schweiz sind uns sehr wichtig. Als leidenschaftliche Vogelbeobachter ist es uns ein grosses Anliegen, dass es hier weiterhin blüht, summt und zwitschert. Wir möchten deshalb Projekte zur ökologischen Aufwertung und Förderung der Biodiversität in der Schweiz unterstützen und sind auf der Suche nach Kooperationspartnern.

Mehr erfahren
zuklappen
Biodiversity

Transport

So wenig wie nötig, so sauber wie möglich

Wir verwenden möglichst regionale Produkte. Beim Kakao ist das aber leider nicht möglich, denn er wächst in den Tropen. Derzeit gelangt unser Kakao mit dem Schiff von den Anbauländern nach Belgien. Von dort gelangt er per LKW zu uns. Am liebsten würden wir ihn mit dem Velo zu uns bringen. Doch auch wenn Felix bereits von einer Veloreise von den Philippinen in die Schweiz träumt, braucht es wohl eine praktischere Lösung. Deshalb schauen wir uns laufend nach alternativen Transportmitteln um.

Mehr darüber erfahren
zuklappen
Allpa Kula Hand mit Kakaofrucht